Datenmanagement

Datenmanagement

Das Datenmanagement übernimmt eine erfahrene Biostatistikerin. Sie ist sozusagen die Brücke zur Technik. Folgende Bereiche werden hierbei abgedeckt:

  • Beratung bei der Erstellung des Prüfplans:
    • Definition von Endpunkten (primäre/sekundäre Endpunkte)
    • Falls erforderlich - Fallzahlplanung
    • Andere Aspekte, die für eine qualitativ hochwertige Datenerfassung von Bedeutung sind
  • Erstellung und Prüfung von Case Report Forms (CRF)
  • Entwicklung geeigneter Studiendatenbanken in OpenClinica mit Plausibiliätsprüfungen schon bei der Eingabe
  • Datenmanagement:
    • Qualitätskontrollierte Datenmanagement-Prozesse in Abstimmung mit dem Auftraggeber (Datenmanagement-Plan)
    • Querymanagement
    • Medizinische Kodierung von Variablen nach MedDRA oder WHO-ATC
    • Unterstützung des Medical Review durch Darstellung der Studiendaten

Der technische Part wird von ReliaTec übernommen.